Montag, November 28

Engelsaugen mit Orangen-, Heidelbeere- und Erdbeermarmelade

Kochen ist ja mein Gebiet! Da kann ich nach Lust und Laune variieren und experimentieren und das alles OHNE Rezept - herrlich :-)
Beim Backen ist das nicht immer so, gerade auch wenn man mit Vollkorn und ohne Ei etc backt.
Da ich beim Backen immer wieder Nahrungsmittel ersetze oder ganz weglasse, bleibt einfach nichts anderes über, als auch da zu improvisieren.

Diesmal wollte ich Engelsaugen probieren bzw. haben meine Mädls das Formen und Befüllen übernommen.
Der Teig besteht aus Dinkelvollkornmehl, Vollrohrzucker, etwas Vanillepulver, einer Prise Salz und Alsanmagarine. Gefüllt habens sie meine beiden mit Orangen-, Heidelbeer- und Erdbeermarmelade. Soeben getestet und von den Kritikern beurteilt - schmecken sie einfach himmlisch :-)



Kommentare:

  1. danke dir tobias, ich werde das kompliment gleich an meine mädls weitergeben :-)

    AntwortenLöschen