Sonntag, März 4

mach ich mir die Teigtaschen halt selbst

Früher sind wir gerne zum Japaner gegangen, ich bestellte zwar nie rohen Fisch aber dennoch mag ich den bekannten Geschmack... bisschen Dim Sum hier und Makis dort. Seit meinem Experiment vor langer Zeit, meine Bestellung  - mit dem Wunsch - "aber bitte das Essen OHNE Glutamat" abzuschicken - kam die bittere Erkenntnis. Wow Glutamat kann tatsächlich aus Styroporgeschmack DAS hervorbringen?? Kopfschütteln saß ich da und beobachtete all die anderen Gäste, die wie ich Styropor mit viel Glutamat genüsslich aßen. Mein Teller ging unangetastet zurück und die Kellnerin warf mir einen Blick a la "und ich dachte mir schon bei der Bestellung - DAS können sie nie im Leben essen wollen" zu. Seitdem bin ich immer wieder auf der Suche mal werde ich positiv überrascht und mal bitter an mein Experiment erinnert.
Und so.. hol ich mir einfach den Japaner ab und zu nach Hause. Er ist ein wenig störrischer beim experimentieren - aber mein Gott wir haben doch alle unsere Eigenheiten.
Dafür waren die Dim Sum oder einfach gedämpfte Teigtaschen einfach ein Genuß. Der Teig besteht aus Dinkelvollkorn und Reismehl und die 2 verschiedenen Füllungen aus Melanzani (ja Martina da staunst du gell? :-)) Zwiebel, Dill und Zitrone und Karotte, Fenchel und Ingwer. Ich glaub ich hol mir den Japaner wieder öfters nach Hause...

Kommentare:

  1. Japaner verwenden Glutamat? O_O Wo genau warst du denn da? Richtige Japaner kochen eigentlich nur mit ganz wenigen Zutaten und achten sehr auf due Frische und die Qualität der Zutaten. Glutamat hat da sicherlich nix zu suchen. Vielleicht war dein Japaner ja ein Asiate, der sich nur japanisch auf die Fahnen geschrieben hat. Solltest du mal in Graz vorbeikommen, empfehle ich dir den YAMAMOTO zu besuchen, das ist der einzige echte Japaner in Graz. Du wirst den Unterschied schmecken ;)

    Liebe Grüße
    Nadja

    AntwortenLöschen
  2. hallo Nadja, ich war in Niederösterreich bei einem und in Wien (verschiedene Restaurants bzw Ketten). Richtige Japaner ja genau DIE suche ich! und die gibts gar nicht sooft - zumindest im Umkreis von mir ;-) Aber ich bin weiter auf der Suche und werde berichten wenn ich einen guten finde und der in Graz klingt schon mal sehr vielversprechend :-) Liebe Grüße Andrea

    AntwortenLöschen
  3. Wieviele muss machen für beispielsweise 4 Erwachsene?

    AntwortenLöschen
  4. hallo! für 2 erwachsene 2 kinder hab ich 500g mehl verwendet. vergleichsweise 2 backblech voll mit den taschen. lg andrea

    AntwortenLöschen